Unfall in Tschechischen Republik

Verkehrsunfall in der Tschechischen Republik

Sie hatten einen Verkehrsunfall im Ausland?

 

Haben Sie einen Schaden an Ihrem Fahrzeug durch einen Verkehrsunfall in der Tschechischen Republik und möchten Schadensersatz geltend machen?

Sie fragen sich ob Rechtsanwaltskosten, Gutachtenkosten oder andere Kosten übernommen werden oder nicht?

Ein Kfz-Sachverständiger stellt den Schadensumfang fest und dokumentiert es im Gutachten. Dies dient der Beweissicherung und ist Grundlage für die Schadensregulierung durch die Versicherung des Unfallgegners.

Wir können eine Fahrzeugbesichtigungen im Unfallland Tschechische Republik durchführen oder auch im Heimatland.

Wir sind durchaus auch in der Lage  in  zahlreichen Großstätten wie London, Paris, Amsterdam, Prag und vielen anderen Städten von EU Ländern Fahrzeugbesichtigungen durchzuführen.

Gutachten können wir in verschiedenen Sprachen wie deutsch, englisch, polnisch ausstellen.

Reparaturkostenkalkulationen können wir in 21 Sprachen ausfertigen wie z.B. in Deutsch, polnisch, englisch, italienisch, spanisch, französisch, holländisch, ungarisch, norwegisch, russisch, rumänisch, slowakisch etc.

Unser MOTOEXPERT Kfz-Sachverständigen-Netzwerk kann Ihnen Dienstleistungen in Deutschland, Polen, Tschechien, Niederlande, Dänemark, Italien, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Schweiz, Österreich und anderen EU Ländern vor Ort anbieten.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Verkehrsunfall?

Rufen Sie uns an, unsere Experten beraten Sie gerne!