Fahrzeugbewertung

Sie möchten Ihr Fahrzeug beim Händler in Zahlung nehmen bzw.veräußern ?

Es gibt hierbei einige Sachen zu beachten wie z.B. Händlereinkaufswert,Händlerverkaufswert,Wiederbeschaffungswert Marktwert oder Zeitwert.

Haben Sie Fragen zu einer Fahrzeugbewertung  oder sind sich noch unsicher wie Sie vorgehen sollen?

Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

MOTOEXPERT hilft Ihnen weiter!
Erfahren, Zuverlässig & Kompetent

Kostenvoranschlag

Kostenvoranschlag

 

Kostenvoranschläge werden von Kfz- Werkstätten erstellt.

Dieser hat auch keine Beweis-Bilder. Ein Kostenvoranschlag  kann verbindlich bzw. unverbindlich sein.

 
Der unverbindliche Kostenvoranschlag ist nicht äußerst detailliert und recht schnell erstellt.

Der verbindliche Kostenvoranschlag wird kalkuliert. Dieser benennt relativ genau die Reparaturkosten Ihres Fahrzeugs.

Ein unverbindlicher / verbindlicher Kostenvoranschlag wird schriftlich erstellt, enthält jedoch keine Beweisfotos von den Beschädigungen des geschädigten Fahrzeugs.

 

Deshalb ist ein Gutachten oder eine Reparaturkostenkalkulation eines Kfz-Sachverständigers i.d.R. sinnvoller.

 

Sie haben Fragen zu einem Kostenvoranschlag?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

 

MOTOEXPERT hilft Ihnen weiter!
Erfahren, Zuverlässig & Kompetent

 

 

Kosten: Ein Kostenvoranschlag einer Kfz-Werkstatt kostet zw. 80-150 €( je nach Zeitaufwand).

Möchten Sie von einer qualifizierten Kfz-Werkstatt  einen Kostenvoranschlag? Dann rufen Sie bei unserer Partner-Werkstatt an. Diese beraten Sie gerne.

Mehrere Informationen zu unserer Werkstatt finden Sie unter:

www.autoservice-nuernberg.de

Kurz-Gutachten

Schäden bis zu einer Höhe von  750,00 € werden  Kleinschäden / Bagatellschäden genannt.

Die Geschädigte Person kann oft nicht erkennen, ob es ein leichter Bagatellschaden oder ein schwerer Schaden ist.So Kann es sein, dass ein auf dem ersten Blick vorkommender „Kleiner Schaden” doch ein erheblich größer Schaden ist.

Die Versicherung des Unfallgegners versucht oft nur einen  Kostenvoranschlag bei einer Kfz-Werkstatt erstellen lassen. Der Kostenvoranschlag hat aber keine Bilder und Schadenbeschreibung. Für eine Beweisfunktion reicht dies leider nicht aus. Oft sind Angaben zum Nutzungsausfall und  Wertminderung auch nicht vorhanden.

 
Ein Kurzgutachten wird wie ein Gutachten erstellt samt viel Beweissicherungsmaterial. Die Kosten werden fast wie bei einem Kostenvoranschlag i.d.R. von dem Versicherer getragen.

 

Sie haben Fragen zu einem Kurz-Gutachten?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 


MOTOEXPERT hilft Ihnen weiter!
Erfahren, Zuverlässig & Kompetent

 

 

Beweissicherungs-Gutachten

Schadensregulierung

Schadensregulierung nach dem Verkehrsunfall

 

Die Qualität eines Autounfall Gutachtens ist entscheidend für den schnellen und problemlosen Verlauf der Schadensregulierung.

 

Das Autounfall Gutachten enthält normalerweise auch Angaben zu
• Art und Zustand des defekten Fahrzeugs
• Art und Schwere des Schadens
• neutrale Beurteilung von Vorschäden
• unabhängige Einschätzung von Restwert und Wiederbeschaffungswert
• Angaben zur Wertminderung des Fahrzeuges

 

Additional sind bei einem Gutachten Bilder des beschädigten Autos und Detailaufnahmen des Schadens vorhanden. Ohne ein eigenes Gutachten anzufordern, kann die Versicherung den Schaden regulieren.

 

Falls ohne ein Gutachten eines Kfz-Sachverständigen eine Reparatur durchgeführt wird, kann es passieren, dass ein Teil der Reparaturkosten nicht erstattet wird. Die gegnerische Haftpflichtversicherung kürzt unberechtigte Schadenspositionen und die Kfz-Werkstatt wird vielleicht auf die komplette Regulierung der Rechnung bestehen.

 

Ohne ein Autounfall Gutachten herrscht auch Unklarheit über eine mögliche Wertminderung. Es ist nicht feststellbar, ob eine Wertminderung am Fahrzeug eintritt, die der Geschädigte neben den Reparaturkosten zur Geltung bringen kann. 

 

Bei der Erteilung eines Reparaturauftrages ist keineswegs bekannt, ob ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt. Falls trotzdem ein Reparaturauftrag erteilt wird, kann es passieren, dass der Geschädigte auf einen Teil oder sogar Großteil der Kosten sitzen bleibt. Ein  Gutachten bietet zahlreiche Vorteile. 

 

Derjenige der den Unfall verschuldete, zahlt alle Positionen des Schadens sowie das Autounfall Gutachten. Wird bei der Erteilung des Autounfall Gutachtens festgestellt, dass der Geschädigte auch eine Mitschuld trägt, sind auch die Kosten des Autounfall Gutachtens teilweise mitzutragen. Bei Bagatellschäden kann die Versicherung möglicherweise auch die Kosten des Gutachters ablehnen. 

 

Je nach Umfang des Schadens ist der Geschädigte auch in der Freiheit seiner Disposition eingeschränkt. Liegen von einem Kfz-Gutachter mittels einem Autounfall Gutachten die geschätzten Kosten für die Reparatur niedriger als der Wiederbeschaffungswert minus Restwert, hat der Geschädigte die Möglichkeit, zwischen Reparatur, einer Ersatzbeschaffung oder nach der Abrechnung frei zu selektieren.

 

Wählt der Geschädigte die Abrechnung gemäß dem  Gutachten ist es ihm freigestellt, wofür er die Entschädigungszahlung verwendet. Sie kann zur Reparatur des Unfallwagens, zum Erwerb eines Ersatzfahrzeuges oder anderweitig verwendet werden.

 

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter!

 
Tel. 0911 9904461
Kompetent, Erfahren und Zuverlässig

Autounfall Gutachten

Autounfall Gutachten

 

 

Bei einem Autounfall ist zu differenzieren, ob für den entstandenen Schaden die Haftpflicht- oder Kaskoversicherung aufkommt. Je nach Versicherung und Schadensopfer sind unterschiedliche Regelungen zu beachten, wer für ein Autounfall Gutachten aufkommt. Das Autounfall Gutachten wird einem Wertgutachten gleichgestellt, denn der Wiederbeschaffungswert spielt eine entscheidende Rolle bei den ausgezahlten Summen.

Genau wie beim Schmerzensgeld muss der Geschädigte beweisen, welchen Schaden bei ihm und seinem Kfz vorliegt, um seine Forderung zu untermauern. Unabhängige Sachverständige werden hinzugezogen, um den Schaden glaubwürdig in einem Autounfall Gutachten zu dokumentieren.

Damit können wider strittige Aussagen zwischen Unfallopfer und Unfallverursacher durch eine weitere Instanz, dem Unfallgutachter, erfüllt werden. Damit wird garantiert, dass der Geschädigte keinen Schaden geltend machen kann, der bereits vor diesem Vorfall lag. Dies zu eliminieren, ist auch im Interesse der gegnerischen Unfallversicherung. Auf der anderen Seite kann der Unfallverursacher sich nicht seiner Schuld entziehen. Ein Autounfall Gutachten klärt, welcher Sachschaden durch sein Verschulden entstand.

Im Kaskobereich ist es ähnlich. Beide Parteien, die Versicherung und der Geschädigte, erhalten eine Sicherheit durch ein Gutachten, um den tatsächlichen Schaden und die Höhe der auszuzahlenden Summe zu dokumentieren.

Meistens darf der Geschädigte im Kaskofall keinen kostenpflichtigen Gutachter nominieren. In den meisten Verträgen der Kaskoversicherungen ist ausdrücklich erwähnt, dass die Kosten für ein Gutachten nur übernommen werden, wenn es von der Versicherungsseite in Auftrag gegeben wurde. Im Haftpflichtfall darf ein Unfallopfer den Sachverständigen selbst selektieren.      

Haben Sie Fragen zu Ihrem Unfall oder möchten Sie ein Autounfall Gutachten erstellen lassen?

 

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.

Tel. 0911 9904461

KompetentErfahren und Zuverlässig

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Haftpflichtschadengutachten (Teil 2)

Grundlagen des Haftpflichtschadengutachtens: 

Kfz-Gutachter – Haftpflichtschadengutachten soll Laien den Sachverhalt verständlich machen, das heißt, Richter, Anwälte und Sachbearbeiter müssen das Gutachten einfach und problemlos verstehen können und sich in Folge dessen ein eigenes Urteil bilden können.Die Aufgabe des Sachverständigen liegt also neben der Begutachtung des beschädigten Fahrzeuges und der Erstellung des Haftpflichtschadengutachtens, ebenso in der Vermittlung seines Fachwissens an Nichtfachmänner.

Außerdem muss das Haftpflichtschadengutachten immer nachvollziehbar und nachprüfbar sein, da es auch der Beweissicherung dient und die Regulierungsgrundlage bietet.Ebenfalls kann ausschließlich mit dem Haftpflichtschadengutachten eine eventuell anfallende Wertminderung des Fahrzeuges ausgewiesen werden.

Dem Geschädigten steht frei ob er den Geldbetrag der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners oder aber den Geldbetrag an sich ausgezahlt bekommen möchte. Damit garantiert ist, dass Unfallverursacher für den Schaden aufkommen können, ist jeder Versicherungsnehmer gesetzlich Haftpflichtversichert.

 

Kfz-Gutachter – Haftpflichtschadengutachten

 KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.

Tel. 0911 9904461

 

Kompetent, Erfahren und Zuverlässig