Reparaturkosten-Kalkulation

Nach einem Autounfall ein Kostenvoranschlag von einer Kfz-Werkstatt oder eine Reparaturkosten-Kalkulation bzw. ein Gutachten von einem Kfz-Sachverständigen?

Ein Kostenvoranschlag von einer Kfz-Werkstatt oder gleich eine  Reparaturkosten-Kalkulation von einem KFZ Sachverständigen. Was ist besser ? 

Kostenvoranschlag von einer Kfz-Werkstatt OHNE BEWEISFOTOS

Eine KFZ Werkstatt erstellt einen Kostenvoranschlag für die Reparatur Ihres Fahrzeugs. Der Kostenvoranschlag kann unverbindlich sein oder auch verbindlich. Ein unverbindlicher Kostenvoranschlag ist schnell erstellt und oft nicht sehr detailliert. Ein verbindlicher Kostenvoranschlag wird von einer KFZ Werkstatt kalkuliert. Dieser benennt relativ genau die Reparaturkosten Ihres Unfallfahrzeugs.  Ein unverbindlicher sowie verbindlicher Kostenvoranschlag wird schriftlich erstellt, jedoch niemals mit Beweisfotos von den Beschädigungen ihres Fahrzeugs. Somit ist eine Reparaturkostenkalkulation oder ein Unfallschadengutachten von einem KFZ Sachverständigen sinnvoller.

Die Kosten für einen Reparaturkostenvoranschlag einer Werkstatt beträgt in der Regel zwischen 80-150 €, je nach angewendetem Zeitaufwand.

 

Reparaturkosten-Kalkulation von einem KFZ Sachverständigen

Eine Reparaturkosten-Kalkulation von einem KFZ Sachverständigen erstellen wir grundsätzlich erst bei einer Schadenhöhe bis 2.000 Euro und nur dann, wenn die Reparaturkosten NICHT über 50%  des Wiederbeschaffungswertes liegen. Eine Reparaturkosten-Kalkulation samt Beweisfotos von einem KFZ Sachverständigen kostet nur  150,00 Euro (inkl. Mwst.). Eine Reparaturkosten-Kalkulation von einem MOTOEXPERT  KFZ Sachverständigen wird grundsätzlich dem Geschädigten erstattet.

Sollte bei der genauen Fahrzeugbesichtigung der Schadenumfang höher wie vermutet herauskommen (Reparaturkosten über 2.000 €), so wird der MOTOEXPERT KFZ Gutachter  selbstverständlich und gleich automatisch ein KFZ Schadengutachten erstellen.

Somit sind Sie auf der sicheren Seite, dass alle Fahrzeugschäden genau festgestellt und ordentliche Beweisfotos von jedem beschädigtem Fahrzeugteil gemacht wurden. 

Ein Kfz-Schadengutachten erstellen wir grundsätzlich erst bei einer Schadenhöhe ab 2.000 Euro oder wenn die Reparaturkosten über 50%  über den Wiederbeschaffungswert liegen.

Beispiel: Bei einem Opel Astra wurde eine hintere Stoßfängerverkleidung verkratzt. Der vermutete Fahrzeughalterschaden beträgt 500 €. Nach einer genauen Fahrzeugbesichtigung durch den MOTOEXPERT KFZ Sachverständigen stellte sich heraus, dass sie Stoßfängerverkleidung erneuert werden muss und die Kosten über 1.200 € betrugen. Der alte Opel Astra war aber nur 2.000 € wert.

Für die KFZ Schadenregulierung musste ein Schadengutachten erstellt werden, die die Aspekte bezüglich des  Wiederbeschaffungswertes, Restwertes, Nutzungsausfalles, Wiederbeschaffungsdauer etc. beschreibt.

Die Sachverständigenkosten für das erstellte Schadengutachten, werden grundsätzlich  von der Versicherung des Unfallverursacherfahrzeugs laut Abtretungserklärung uns bezahlt.

Fazit: Kein Kostenvoranschlag von einer KFZ Werkstatt sondern lieber gleich eine Reparaturkostenkalkulation oder KFZ Schadengutachten durch einen KFZ Sachverständigen.

 

Fragen / Antworten

 

Kann ich ein Gutachten erstellen lassen, wenn ein Schaden niedriger als 500 € ist?

Nein, Sie haben kein Recht auf ein Schadengutachten, sondern nur ein Kostenvoranschlag von einer KFZ Werkstatt oder eine Reparaturkostenkalkulation von einem KFZ Sachverständigen.

Werden Kosten für einen Kostenvoranschlag von der Versicherung bezahlt?

Die Rechnung für einen erstellten Kostenvoranschlag werden von KFZ Werkstätten sehr oft nicht erstattet 

Werden Kosten für eine Reparaturkostenkalkulation von der Versicherung bezahlt?

Reparaturkostenkalkulationen, die von einem  KFZ Sachverständigenbüro erstellt wurden, werden grundsätzlich von der Versicherung dem MOTOEXPERT Sachverständigen bezahlt.

Wie lange wird die Erstellung einer Reparaturkostenkalkulation von einem KFZ Sachverständigen dauern?

Die Erstellung einer Reparaturkostenkalkulation von einem KFZ Sachverständigen dauert in der Regel 1-3 Tage.

Wie lange wird die Erstellung eines Unfallschadengutachtens von einem KFZ Sachverständigen dauern?

Die Erstellung eines Unfallschadengutachtens von einem KFZ Sachverständigen dauert in der Regel zwei bis fünf Arbeitstage und bei LKW ´s und Bussen, kann es bis zu zwei Wochen dauern.

 

 

 

REPARATURKOSTENKALKULATION JETZT EINFACH BEAUFTRAGEN

bild

 

 

 Ihr Fahrzeug ist leicht beschädigt, so können Sie schnell und einfach selbst die Fahrzeugschäden fotografieren und uns zusenden. So werden wir auf dieser Basis eine Reparaturkostenkalkulation erstellen inklusive Fotoanlage.

Für ein Schadengutachten muss nach deutschem Gesetz mindestens eine Schadenhöhe von 750€ vorliegen.

Bei einem Kratzer oder kleinen Delle sind die Reparaturen oft niedriger wie 750€ und in diesen Fällen benötigen Sie für die Schadenregulierung einen Kostenvoranschlag oder Reparaturkostenkalkulation.

In diesem Fall übersteigt der Schaden nicht 750€, und somit kann unsere Sachverständigenfirma MOTOEXPERT e.K. eine Reparaturkostenkalkulation erstellen.

 

In diesem Fall wird keine Fahrzeugbesichtigung vor Ort durch unseren Sachverständigen notwendig sein.

Um die Reparaturkostenkalkulation zu erstellen, benötigen wir zuerst eine Auftragserteilung von Ihnen. Diese finden Sie im Anhang als PDF Datei. Bitte füllen Sie diese vollständig aus und schicken uns diese per E-Mail oder Fax zu.

Als nächstes senden sie uns bitte die von Ihnen erstellten Fotos Ihres Fahrzeugs in Form einer JPG Datei.

Vorab bitten wir Sie uns für die Reparaturkostenkalkulation einen Betrag in Höhe von 150,00€ (Brutto) auf unser Bankkonto überweisen.  Sobald das Geld bezahlt wurde, wird sofort die Reparaturkostenkalkulation von unserem Sachverständigen erstellt und nach Fertigstellung an Ihre Adresse gesendet.

Bitte geben Sie bei der Banküberweisung im Verwendungszweck Reparaturkostenkalkulation, Marke Ihres Fahrzeugs und Amtliches Kennzeichen an.

Bitte achten Sie darauf, dass die Fotos (wie in der Richtlinie beschrieben “Anhang“)  in möglichst guter Qualität an uns gesendet werden. Senden Sie uns auch ein deutlich sichtbares Foto oder Scan Ihres Fahrzeugscheins von beiden Seiten.

 

BANKDATEN DER FIRMA MOTOEXPERT e.K.

 

DEUTSCHE BANK

BIC:       DEUTDEDB760     

IBAN:     DE98760700240018623900 

 

Bei Fragen sind wir unter der Telefon Nr.  +49 (0) 911 990 4461 zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

Reparaturkosten-Kalkulation

Nach einem Autounfall