Autounfall – unverschuldeter Autounfall Kfz-Unfall

Autounfall? – unverschuldet Autounfall Kfz-Unfall?

Autounfall – Kfz-, Autounfall unverschuldet geraten?! Wenn Sie in unverschuldet in einen Verkehrsunfall geratene, haben sie als Unfallgeschädigter einige Rechte. Unteranderem können Sie nach einem unverschuldeten Autounfall Ihr Kfz in einer von Ihnen ausgewählten Werkstatt Ihres Vertrauens reparieren zu lassen. Grundsätzlich haben Sie lt.  BGB das Recht, die Kosten die zur Ermittlung und Wiederherstellung des Zustandes, in welchem sich das Auto vor dem unverschuldeten Kfz-Unfall sich befand, erstattet zu bekommen.

Unverschuldete Kfz- / Autounfälle, passieren natürlich unerwartet und plötzlich und man hat natürlich einige Fragen, die man selbst nicht einfach beantworten kann. Suchen Sie deshalb nach einem unverschuldeten Autounfall am Besten einen Anwalt auf. Dieser kann Ihnen die auftretenden Fragen beantworten und Sie bestmöglich vor einem Gericht vertreten, sollte es zu einem Prozess kommen. Ebenfalls kann er Ihnen im Kontakt mit der gegnerischen Versicherung helfen, welche natürlich andere Interesse hat, wie Sie.

Als Geschädigter bei einem unverschuldeten Autounfall ist die gegnerische Versicherung der Schädiger. Weshalb sollte dieser in Ihrem Interesse handeln? Die Kosten für die Vertretung eines Rechtsanwalts hat die Haftpflichtversicherung der Gegenseite bei einem unverschuldeten Kfz-Unfall zu erstatten.

Sollte Sie unverschuldet in einen Autounfall verwickelt werden, notieren Sie unbedingt:

  • Amtliches Kennzeichen
  • Name, Anschrift und Versicherung des Gegners
  • Adresse von evtl. Zeugen
  • Name und Dienststelle des aufnehmenden Polizeibeamten

Wenn möglich fotografieren Sie die Position der Wagen nach einem unverschuldeten Autounfall.

 

Autounfall in Polen – Rechtsanwaltskanzlei und Anwalt

Autounfall in Polen?  – Rechtsanwaltskanzlei und Anwalt gesucht!

Autounfall in Polen? – Rechtsanwaltskanzlei und/oder Anwalt gesucht, hier ist es wichtig den passenden Anwalt zu wählen. Nicht jeder Autounfall in Polen führt dazu, dass ein Gericht in Polen zuständig ist. Nach einem Autounfall in Polen ist es durchaus möglich, das ein Gericht in Deutschland zuständig ist. Dennoch sollte auch bei einer Gerichtsverhandlung in Deutschland nach einem Unfall in Polen eine Rechtsanwaltskanzlei und/oder ein Rechtsanwalt mit Spezialwissen engagiert werden.

Rechtsanwalt oder Rechtsanwaltskanzlei nach einem Unfall in Polen mit Spezialwissen deshalb, weil es einige Besonderheiten gibt, die der Anwalt bei einem Unfall in Polen kennen sollte. Denn viele Dokumente sind auf Polnisch, das Recht in Polen ist nicht vollends bekannt, Rückfragen bei polnischen Behörden dauern ewig oder aber sind nicht möglich nach einem Unfall in Polen. Dem Anwalt oder der Kanzlei sollte auch bekannt sein, das Schadenspositionen nach einem Unfall in Polen viel eingeschränkter sind wie in Deutschland.

Autounfälle im Allgemeinen sind nicht schön, wie Sie sehen sollte man allerdings zusätzlich auf einige Besonderheiten achten wenn es sich um einen Autounfall in Polen handelt. Wählen Sie also Ihre Rechtsanwaltskanzlei oder Ihren Rechtsanwalt sorgfältig aus, denn er soll Ihre Interesse nach einem Autounfall in Polen bestmöglich vertreten. Hierzu sind aber Kenntnisse gefordert, die eventuell nicht jeder hat.

Deshalb wählen Sie nach einem Unfall in Polen im besten Fall einen Anwalt der Polnisch spricht und seine Kanzlei in Polen hat.

Autounfall Ratgeber Schadensregulierung!

Autounfall Ratgeber Schadensregulierung!

Autounfall Ratgeber Schadensregulierung. Sollten Sie bei einem Autounfall keine Polizei gerufen haben nutzen Sie mindestens einen Unfallbericht (Europäischen Unfallbericht am Besten) zur besseren Abwicklung der Schadensregulierung. Nach dem Unfall sollten Sie nicht zu früh die Werkstatt aufsuchen, das sollte erst geklärt werden wer die Kosten trägt innerhalb der Schadensregulierung. Wählen Sie einen Gutachter der sich mit der Schadensregulierung nach einem Unfall auskennt. Ebenfalls sollte ein Anwalt mit der Schadensregulierung nach dem Unfall betraut werden.

Schadensregulierung bei einem Unfall kann sich auf u.a. folgenden Punkte erstrecken:

Bei Sachschäden:

  • Reparaturkosten, Wiederbeschaffungskosten oder fiktive Reparaturkosten
  • Minderwert des Fahrzeugs
  • Mietwagen, Nutzungsausfall oder Vorhaltekosten
  • An- und Abmeldekosten
  • Abschleppkosten
  • Standkosten
  • Reisekosten
  • Zinskosten
  • weitere Sachschäden (Brille, Kleidung, Transportgut, Benzin und ähnliches)
  • Gutachter und Sachverständigenkosten
  • Rechtsanwaltskosten
  • Schadenspauschale und sonstige Schäden

Bei Personenschäden:

  • Verdienstausfall (auch bei Selbstständigen und Hausfrauen)
  • Rente
  • nicht von der Versicherung getragene Heilkosten
  • Schmerzensgeld
  • Kosten des Todesfalls

 

 

Anwalt (Advokat) in Polen nach Unfall in Polen!

Ein Anwalt (Advokat) in Polen hilft Ihnen nach einem Unfall in Polen!

Polen, ein Unfall ist geschehen, hier kann Ihnen ein Anwalt (Advokat) der auch in Polen beheimatet ist helfen. Denn zunächst stellt sich Ratlosigkeit nach dem Unfall in Polen ein, wie geht es weiter, welche Ansprüche habe ich nach einem Verkehrsunfall, welchen Aufwand muss ich betreiben um an mein Recht zu kommen. Hier ist der Anwalt (Advokat) ein kompetenter Ansprechpartner.

Anwaltnutzung nach Unfällen ist eine gute Lösung um auch in Polen seine Ansprüche geltend zu machen. Advokaten in Polen helfen Ihnen dabei möglichst schnell und unkompliziert bei der Abwicklung von Unfällen da Sie über die nötige Erfahrung und Kompetenzen verfügen und sich mit dem Recht in Polen  auskennen. Denn Verkehrsunfälle sind meistens mit einem Rechtsstreit verbunden, der sich oft nur durch einen Anwalt (Advokat) lösen lässt.

Unfälle in Polen die durch einen Anwalt (Advokat) in Polen betreut werden, haben den Vorteil für Sie, dass Sie Ihr Recht in sehr kurzer Zeit bekommen und auch die Anerkennung ist gegeben. Sie müssen also nicht wie bei einer Verhandlung in Deutschland auf Anerkennung durch die Justiz in Polen warten, sondern gelangen gleich zu Ihren Ansprüchen.  Dafür haben Sie ja auch den Anwalt (Advokat) in Polen bei einem Verkehrsunfall engagiert.

Anwälte (Advokaten) in Polen engagieren sich bei einem Unfall in Polen mit großer Kompetenz für Ihre Interessen und verfügen auch über die notwendigen Sachkenntnisse im polnischen Unfallrecht und haben zusätzlich Zugang zu Datenbanken, welche teilweise deutschen Anwälten verschlossen bleiben.  Ein weiterer Vorteil ist die Kenntnis der polnischen Sprache, die Sie von einem Advokat (Anwalt) in Polen erwarten können.

Autounfall – Tipps zum Verkehrsunfall, Unfallhilfe!

Autounfall – Tipps zum Verkehrsunfall, Unfallhilfe.

Autounfall? – Tipps zum Verkehrsunfall, Unfallhilfe erhalten Sie hier. Sollten Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt sein, sollten Sie einige Tipps beachten.

  1. Tipp: Nach einem Unfall haben Sie grundsätzlich freie Wahl bei der Gutachterwahl.
    2. Tipp: Unfallbeweissicherung und Beweissicherung über Schadenumfang und Schadenhöhe.
    3. Tipp: Sie haben das Recht nach einem Unfall sich die Werkstatt auszusuchen.
    4. Tipp: Ebenfalls nach Unfall habe Sie eine frei Rechtsanwaltswahl.
    5. Tipp: Abwicklung des Unfallschadens in den eigenen Händen Behalten.
    6. Tipp: Unfallhilfe: Unfall melden und an die fünf W denken:
  • Wo geschah der Unfall
  • Was geschah beim Unfall
  • Wieviele Verletzte gab es bei dem Unfall
  • Welche Verletzungen liegen vor
  • Warten auf Rückfragen